"Ein Feuerwerk musikalischer Einfälle, exzellent und gleichzeitig charmant vorgetragen."
Peter Ullrich, Templiner Tageszeitung

ChiaroScuro

Duo für Notiertes und Improvisiertes

Das Duo ChiaroScuro (Hell-Dunkel) gestaltet thematische Musikprogramme mit Rezitationen, Improvisation und Performance-Elementen. Alte und neue Melodien werden in ungewöhnlichen Arrangements gespielt und durch eine sparsame Inszenierung auch optisch erlebbar. Das Duo knüpft damit bewusst an Traditionen des Mittelalters und der Renaissance an und schlägt eine Brücke in unsere Zeit.

Johanne Braun - Gesang, Oboe, Englischhorn, Rezitation
Gaby Bultmann- Gesang, Blockflöten, Fidel, Organetto, Spinettino, Riqu

Programme:
"Frühlings- und Liebeslieder der Renaissance" 2005
"Fisches Nachtgesang - Von Flüssen, Tränen und Sirenen" 2007
"Ich hab die Nacht geträumet- Deutsche Volkslieder und Balladen" 2009
"Die blauen Handschuhe einer Henne - Tiere in der Musik" 2011

"A la claire fontaine" - französisches Volkslied

"Improvisation über das Volkslied "Ich trag von Gold ein Ringelein" mit Oboe und Tenorblockflöte

"DADA-Schalmei" von R. Hülsenbeck

"Smetana - Saure Sahne gibt's nicht an der Quelle" von Paul Mertens-Pavlowsky (2007) für Englischhorn und Bassblockflöte

Unsere Version von "Fisch im Wasser" von Nina Hagen mit mittelalterlichem Orgelportativ

Abendlied "Över de stillen Straaten" nach Theodor Storm mit mittelalterlichem Psalter und Oboe

"Ecco la primavera" von Francesco Landini mit Gemshörnern


# Es waren zwei Königskinder
# Rinaldini
# Epilog - Improvisation
# Improvisation

# mehr Klangbeispiele von ChiaroScuro